Lockdown-Serien blieben ohne Wirkung auf CO2-Gehalt in der Luft

Wie bereits im TE Wecker berichtet, hat die Weltorganisation für Meteorologie (World Meteorological Organization – WMO) einen leicht angestiegenen CO2-Gehalt in der Luft gemeldet und dazu erklärt, dass die pandemiebedingten Lockdowns am Anstieg nichts geändert haben. Ein erstaunlicher Befund.

Der Beitrag Lockdown-Serien blieben ohne Wirkung auf CO2-Gehalt in der Luft erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Generated by Feedzy